Wechsel in der Geschäftsführung: Yasunori Akita wird Geschäftsführer der RISO (Deutschland) GmbH

Yasunori Akita (42) ist seit dem 01.10.2021 neuer Geschäftsführer der RISO (Deutschland) GmbH. Er folgt auf Atsumoto Yamamura, der im japanischen Mutterkonzern RISO Kagaku Corporation mit neuen Aufgaben betraut wird. 
Mit Yasunori Akita übernimmt ein ausgewiesener Vertriebs- und Marketing-Spezialist die Geschäftsführung des Hamburger Unternehmens. Yasunori Akita ist seit über 20 Jahren für RISO tätig. Neben Stationen im Direkt- und Fachhandelsvertrieb gehörte der Ausbau des inländischen Vertriebs in Japan zu seinen Aufgaben. 2017 wechselte er in den internationalen Vertrieb der RISO Kagaku Corp., wo er für das internationale Marketing in Brasilien, Argentinien und Indien verantwortlich war.  
Mit den Geschäften der RISO (Deutschland) GmbH ist Akita Yasunori bestens vertraut. Seit November 2020 unterstützt er als stellvertretender Geschäftsführer bereits die Geschäftsleitung insbesondere im Bereich der Produktplanung mit Schwerpunkt Production Printing Solutions. Auf seiner Agenda als neuer Geschäftsführer stehen dementsprechend die Stabilisierung des starken Wachstums im Bereich Produktionsdruck sowie der Ausbau des Geschäfts im kommerziellen Bereich und in Bildungseinrichtungen. „RISO (Deutschland) ist in 21 Ländern aktiv. Diese Märkte bieten uns ein enormes Potential. Meine Mission ist es, zusammen mit unserem Team im Hamburger Headoffice, dem Export-Team, den Niederlassungen in Frankfurt und Berlin und natürlich unseren Fachhandelspartnern die RISO (Deutschland) GmbH stärker und größer zu machen“, erklärt Yasunori Akita seine Vision für RISO.  
Die bisherige Betreuung von RISO Eurasia durch Atsumoto Yamamura wird von Takeshi Murayama, stellvertretender Geschäftsführer, übernommen.  

Die Führungsriege der RISO (Deutschland) GmbH besteht damit aus den Geschäftsführern Yasunori Akita und Toshihiko Kawatsu, dem stellvertretenden Geschäftsführer Takeshi Murayama sowie dem Prokuristen und General Manager Sales Oliver Heiss.  

Verpassen Sie keine RISO News mehr!
Kontakt